Rückblick: CHC Experten Webinar

 

Am Donnerstag, den 30. Juli 2020, fand unser CHC Experten Webinar “Zukunftsangst oder Erfolgsgeschichte? Du triffst die Entscheidung“ mit Bernhard Sieber, Weltmeister und Olympia-Teilnehmer im Rudern, statt. Dabei konnten wir Teilnehmer aus ganz Österreich, aber auch aus Deutschland begrüßen. Das 90-minütige Programm war mit Impulsvorträgen, Best-Practice Beispielen und Lösungsansätzen, einer mitreißenden Diskussionsrunde, sowie einem erstklassigen Networking dicht gefüllt.


Den Einstieg in das Webinar machte Stephan Poschik mit einer aussagekräftigen Frage: Wie geht´s in Wirklichkeit in die Zukunft – Ist es eine Erfolgsgeschichte oder bleiben wir in den Punkt der Zukunftsängste stecken? Dabei lag der Fokus den ein oder anderen Gedanken bzw. einige Handlungsmöglichkeiten wie man mit der derzeitigen Situation umgehen kann, an das virtuelle Publikum mitzugeben. Danach teilte Bernhard Sieber im zweiten Part seine persönliche Erfahrung mit den Teilnehmern und wie er selbst mit Erfolg, Verlust und Rückschlägen umgegangen ist.


Krise war einmal. Neustart. Jetzt.
Wie für viele andere, war auch für Stephan Poschik die derzeitige Pandemie nicht die erste Krise die er in seinen 19 Jahren als Geschäftsführer miterlebte. Egal ob private, berufliche, finanzielle oder sogar gesundheitliche Krise, haben wir als Mensch die Möglichkeit uns zu entscheiden ob wir uns nur auf das Negative beziehen oder aus der Situation lernen und versuchen daraus zu kommen.


Natürlich spielen Angst und Unsicherheit dabei eine große Rolle den unser Gehirn liebt Beständigkeit – immer wiederkehrende Rituale und vorhersehbare Geschehnisse. All das vermittelt uns Sicherheit und weckt den Anschein, das Leben sei planbar und vorhersehbar. Wie sehr uns die Zukunftsängste quälen, hängt stark von unseren bisherigen Erfahrungen bzw. positiven und negativen erlebten Lebensveränderungen ab. Aber auch das Vertrauen in sich selbst und die Art und Weise, wie wir diesen Ängsten gegenübertreten, beeinflussen maßgeblich, wie viel Macht wir dieser Emotion zusprechen.


Sich gemeinsam ins Boot und neue Ziele setzten. Vertrauen in sich selbst, an Zielen dranbleiben und sich nicht unterkriegen lassen, das alles zeigte uns Bernhard Sieber in einem Kurzvideo, indem er uns mit ins gemeinsame Boot nahm. In seinem Vortrag erläuterte Bernhard, wie wichtig es ist zu wissen was einen motiviert, antreibt und begeistert um sein Ziel zu erreichen. Denkt man an sein Ziel, sollte man sich reinversetzen können – eine gewisse Qualität, ein gewisses Gefühl und ein gewisser Wert sollten dabei aktiviert werden.


Sein Ziel vor den Augen zu haben ist leicht, es zu erreichen braucht Zeit. Deshalb ist es umso wichtiger auf das Hier und Jetzt zu fokussieren. Dabei sollte man sich nicht nur die Frage stellen was bringt mir das Ziel, sondern auch was bringt mich zu diesem Ziel. Es wird vorkommen, dass man zwischendurch verzweifelt, dass die Angst manchmal Einzug hält und unangenehme Fragen auswirft. Ich muss nur schlau sein und die Angst richtig verwenden, damit sie nicht überhandnimmt.

 

Unser Gastredner, Bernhard Sieber hat einen besonders bedeutungsvollen Punkt hervorgehoben:

“Wir haben jetzt die Chance, die Unsicherheit und den Sturm gemeinsam zu bekämpfen, soweit wir erkennen, dass wir alle gemeinsam im selben Boot sitzen. Den Mut zu nehmen und einander zuzuhören, uns auszutauschen und Erfahrungen zu teilen die wir alle gemeinsam im Moment machen.”

Zu guter Letzt, folgte eine offene Diskussionsrunde mit vielen Fragen, Anregungen und Inputs, die es auch bereits während den Vorträgen gab. Auch das virtuelle Netzwerken kam nicht zu kurz und wurde von vielen der Teilnehmern untereinander genutzt.

 

 

Spannend, nicht wahr? Auch du hast die Möglichkeit dir das gesamte CHC Experten Webinar anzusehen. Melde dich bei uns unter office@corporate-health-consuting.com und hol dir deinen exklusiven Zugang zum Video.

 

Zurück