Neue Leistungen unter CHC

HRV-Messung mittels Vital-Monitor

Was ist die sogenannte HRV:

  • Die Herzraten-Variabilität ist die Fähigkeit des Organismus die Abfolge der Herschläge an die momentanen Bedingungen optimal anzupassen = Regulationsfähigkeit
  • Ein variabler Herzschlag ist ein Zeichen für einen guten gesundheitlichen Zustand
  • Eine starre Schlagfolge ist ein Zeichen für hohe Belastungen, diese können sein:
  • Von der Arbeit erschöpft sein
  • An einer Krankheit oder akuten Schmerzen leiden
  • Unter Stress, Depression, etc. leiden
  • Schlechte Ernährung
  • Wenig bis kaum Erholung beim Schlaf
  • Sie ist somit ein hochsensibler Vitalitäts-Indikator

Alle lebensnotwendigen Funktionen unseres Organismus werden vom vegetativen Nervensystem geregelt. Das vegetative Nervensystem regelt das Herz, um eine optimale Blutversorgung des gesamten Körpers zu ermöglichen. Verschiedene Sensoren melden den Zustand im Gefäβsystem und im Herz. Dadurch wird der Herzschlag so geregelt, dass er eine optimale Versorgung erfüllt.

Eine gröβere Variabilität der Herzfrequenz spricht für einen gesünderen und vitaleren Momentanzustand. Mit den täglichen Messungen ermittelst du deine indivdiuelle Stressbelastung und dein BioAge. Somit erkennst du, was dir gut tut und was deine Werte negativ beeinflusst. Du kannst z.B. testen, welche Entspannungsübungen deinen Stresslevel am besten senken. Weiter siehst du auch wie sich Bewegung auf dein Stresslevel und dein BioAging auswirkt.

Für welche Zwecke wird die HRV in der betrieblichen Gesundheitsförderung eingesetzt:

  • Identifizierung von betrieblichen Belastungsschwerpunkten
  • Psychische und physische Beanspruchungsanalyse einzelner Mitarbeiter
  • HRV als Indikator für den Gesundheitsstatus
  • Abteilung von Handlungsempfehlungen für einzelne Mitarbeiter
  • Erfassung von Ermüdungs- und Erholungsverhalten
  • Identifikation von Vorteilen durch gesundheitsbezogene Interventionen

Wie unterstützt dich der Vitalmonitor:

  • Der Vitalmonitor misst mit einem EKG-genauen (99,9999%) Brustgurt
  • Du siehst was dich schwächt, was dich stärkt, was dich älter und wieder jünger macht
  • Du siehst deinen aktuellen Regenerationsstatus und deinen psychisch/physischen Stresslevel
  • Du siehst dein biologiches Alter

Ablauf der Messung:

  • Die Messung erfolgt im Sitzen
  • Sie dauert insgesamt drei Minuten und läuft in zwei Phasen ab
  • Sie wird über eine App auf deinem Smartphone/Tablet gesteuert
  • Unmittelbar nach der Messung siehst du deine Werte/Ergebnisse
  • Du hast die Möglichkeit weitere persönliche Werte, wie z.B. die Schlafdauer, die Schlafqualität oder dein aktuelles Befinden einzugeben und so über einen Zeitraum auch bei diesen Werten Veränderungen festellen zu können
  • Ich empfehle zweimal täglich - einmal in der Früh und einmal am Nachmittag/Abend (nach dem Büro oder nach dem Bewegungs-/Trainingsprogramm)-zu messen.

 

Solltest du noch Fragen zum Einsatz des Vitalmonitors in deinen Unternehmen haben, zögere nicht und melde dich bei uns: Stephan Poschik: 0676 / 8783 8990,  office@corporate-health-consulting.com

Deine Fragen werden innerhalb des definierten Projektzeitraumes von deinem Coach zweimal wöchentlich beantwortet.

Zurück