CHC Experten Interview #12 mit Roman Heinzle


Einer der Hauptgründe, warum gerade JETZT in die Mitarbeiter zu investieren sind die doch teilweise intensiven bis hin zu massiven psychischen Belastungen für die Mitarbeiter in der oftmaligen Kombination mit wenig Bewegung und noch dazu sozialer Isolation. Also eine wirklich komplett neue Situation die in dieser Art und Weise noch niemand erlebt hat.


Was wir in unserem Datenmaterial eindeutig gesehen haben ist, dass sich z.B. die Art der Bewegung verändert hat. Haus- und Gartenarbeit haben z.B. massiv zugenommen, und wahrscheinlich auch viele Leute (LACH), u.a. hat die Sportart Gehen sehr deutlich abgenommen.


Schlecht ist es, zusätzlich zu der doch schon vorherrschenden Verunsicherung auch noch Investitionen in die Mitarbeiter zu streichen. In der wirtschaftlich herausfordernden Zeit in der wir uns gerade befinden, kann man schon mit einfachen Aktionen viel Gutes, für die Mitarbeiter, vor allem für die Psyche der Mitarbeiter, tun. Das Unternehmen kann man damit sehr leicht positive Signale setzen.

Vor allem vor dem Hintergrund – Stress und Unsicherheit machen unproduktiv – sollten die Unternehmen in die Mitarbeiter investieren. Und hier geht es nicht um immens hohe Summen, um hier wirklich gute Aktionen ins Laufen zu bringen. Es geht auch mit kleineren Aktionen darum, Sicherheit bei den Mitarbeitern zu schaffen.


Es gibt dann nicht ein entweder digital oder analog, sondern es geht darum aus beiden Welten das optimale Ergebnis für das Unternehmen, und das ist immer total individuell, heraus zu holen. Ein ganz einfaches Beispiel ist z.B. ein Ernährungsvortrag:

Die Mitarbeiter besuchen diesen, sind danach voll motiviert Dinge zu ändern, das passiert dann auch aber nach zwei oder drei Wochen beginnt sich wieder der Schlendrian einzuschleichen. Wenn ich den analogen Vortrag im Anschluss über einen gewissen Zeitraum digital begleite, indem z.B. Rezepte übermittelt werden oder Tipps für die Flüssigkeitszufuhr und dies auch noch saisonal angepasst ist, sodass die Teilnehmer auch eben auch noch den saisonalen und regionalen Benefit mitbekommen, dann ist eine solche Maßnahme um ein Vielfaches anhaltender und nachhaltiger als wenn ich nur den Vortrag alleine anbiete.

 

Wesentlich ist, dass es immer mehrere Impulse für die Teilnehmer gibt, egal ob es sich um Bewegung, Ernährung oder Mentales handelt. Nur so kann ich Nachhaltigkeit und vor allem langfristige Veränderung herbeiführen.

 

Mehr über die Person erfahren: https://bgm.moveeffect.com

Weiter zum Video - Interview: CHC Experten Interview mit Roman Heinzle

Du hast noch Fragen und wir die passende Antwort! Jetzt gleich HIER Termin vereinbaren!

Zurück