Evaluierung Psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Wir helfen Ihnen, die Krankenstände in Ihrem Unternehmen bereits im ersten Jahr um bis zu 17 % zu reduzieren und somit mindestens € 100.000,- pro Jahr einsparen zu können!

BGM Haus_EPB


Wir unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung der gesetzlichen Auflagen zur Evaluierung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz gemäß § 4 Arbeitnehmerinnenschutzgesetz. Dieses besagt, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, die für die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer bestehenden Gefahren zu ermitteln und zu beurteilen.

Die Novelle des ASchG stellt nun klar, dass unter Gefahren neben physischen auch psychische Belastungen gemeint sind. Diese Klarstellung dient der stärkeren Betonung arbeitsbedingter psychischer Belastungen, die zu Fehlbeanspruchungen führen.

Die erfolgte Evaluierung kann jederzeit vom Arbeitsinspektor überprüft werden. Falls diese noch nicht durchgeführt wurde, drohen dem Unternehmen hohe Strafen!

Seitens der AUVA wird dringend empfohlen, die Evaluierung von externen Experten durchführen zu lassen, um Objektivität sowie Anonymität zu gewährleisten und ein offenes Gesprächsklima zu schaffen.

Wir sind diese Experten für Sie, übernehmen die gesamte Erhebung der psychischen Belastungen im Unternehmen und sprechen Empfehlungen für weiterführende Maßnahmen aus.

Unser 8-stufiges Evaluierungs-Konzept umfasst:

Vorteile für Ihr Unternehmen

Die gesetzlichen Vorgaben gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz § 4 sind erfüllt.

Kurzfristig:

  • Steuerliche Absetzbarkeit
  • Rolle als sozialer Betrieb / Vorreiterrolle
  • Teilnehmer bekommen sofort umsetzbare Tipps
  • Kein Zusatzaufwand von Unternehmensseite notwendig
  • Mediale Vermarktbarkeit & marketingtechnische Wirksamkeit
  • Gesündere Mitarbeiter sind motiviertere und produktivere Mitarbeiter
  • Imageverbesserung des Unternehmens durch Betätigung in der Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt – dadurch gesteigerte Mitarbeiterbindung ans Unternehmen

Mittelfristig:

  • ROI bis zu 1 : 26
  • Erfolg im War for Talent
  • Compliance, die es bringt
  • Verringerung der Fluktuation um bis zu 20 %
  • Senkung der Krankenstandstage um bis zu 29 %
  • Kosten- und Leistungsziele der HR besser erreichen
  • Erhöhung der Motivation und Arbeitszufriedenheit um bis zu 65 %
  • Konzentriertere und fittere Mitarbeiter reduzieren das Unfallrisiko

 

Sie haben die Evaluierung schon durchgeführt - was nun:

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung sinnvoller und nachhaltiger Maßnahmen. Diese werden in ein Firmengesundheitsprojekt übergeleitet und von uns professionell betreut und abgewickelt.

Maßnahmenumsetzung aus der Evaluierung:

  • Kommunikationstrainings
  • Führungskräfte- und Managementtrainings
  • Gesundes Führen – für mehr Resilienz und weniger Burn-out
  • Gesunde Mitarbeiter – Gesundes Unternehmen – Gewinn für alle
  • feel the energy – the easy way zu Gesundheit, Persönlichkeit und Mentaler Fitness
  • u.v.m.

Maßnahmenumsetzung im Gesundheitsbereich:

  • Konzepterstellung für BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung)
  • Alternsgerechtes Arbeiten
  • Raucherentwöhnung
  • Ergonomieberatung
  • u.v.m.