Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Ich erkläre das Training & die Beratung mit Stephan Poschik freiwillig und auf eigene Verantwortung aufzunehmen und durchzuführen.

Mir ist bekannt, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr und Risiko erfolgt. Ich erkläre, mich körperlich und geistig gesund zu fühlen. Ich bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegeben Daten. Ich erkläre in einem für das Training adäquaten und ausreichenden gesundheitlichen Zustand zu sein. Ich wurde darauf hingewiesen, evtl. gesundheitliche Risiken vor der Aufnahme des Trainings ärztlicherseits abklären zu lassen.

Ich werde gegen den Trainer Stephan Poschik und die Firma feel the energy by Stephan Poschik e.U. keinerlei Ansprüche erheben, auch dann nicht, wenn mir durch die Teilnahme am Training Schäden oder Verletzungen entstehen sollten. Jegliche Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

Dem Trainer ist es gestattet, mich im Rahmen des Trainings zwecks etwaiger trainingsrelevanter Faktoren wie z.B. Haltungskorrektur oder ähnlichem zu berühren. Des Weiteren ist es Stephan Poschik gestattet, sich von anderen, qualifizierten Trainern vertreten zu lassen.

Die Tätigkeit von feel the energy beschränkt sich ausschließlich auf die Ernährungsberatung als Teilgewerbe der Lebens- und Sozialberater und die Erstellung und Umsetzung von Trainingskonzepten für sport- und gesundheitsbewusste Personen, einschließlich der Erteilung von allgemeinen Informationen über den Verbrauch von Kalorien bzw. über die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln, wie Gehalt von Vitaminen, Spurenelementen, Fett- und Fettsäuren, Kalorien und dgl. bei Ausübung von Sport- und Fitnessaktivitäten, mit Ausnahme der den Ärzten oder den zur berufsmäßigen Ausübung des Diätdienstes und ernährungs-medizinischen Beratungsdienstes berechtigten Personen vorbehaltenen individuellen Beratungen von Kranken oder deren Angehörigen bzw. Gesunden oder unter besonderer Belastung stehenden Personen oder Personengruppen.
Weiters ist Herr Stephan Poschik zur Ausübung des Gewerbes "Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Organisationsberatung" gemäß § 19 GewO 1994 befähigt.

Der Beratungsumfang beschränkt sich ausschließlich darauf, die individuelle persönliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu unterstützen. Nicht enthalten sind jegliche Tätigkeiten wie Heilbehandlungen, therapeutische Behandlungen oder jegliche Arten von Diagnosestellung. Die Zusammenarbeit dient nicht therapeutischen oder medizinischen Zwecken. Es ist daher keine automatische Verbesserung des gesundheitlichen Zustandes garantiert. Die tatsächliche unterstützende Wirkung auf die Gesundheit richtet sich nach der individuellen Konstitution des Einzelnen.

Die Zusammenarbeit kann nur im Zusammenhang mit einer kalorienbewussten, ausgewogenen Ernährung, ausreichender Flüssigkeitszufuhr und Bewegung zur Erzielung von Erfolgen beitragen.

Wenn Sie sich derzeit in ärztlicher Behandlung befinden, sollten Sie Ihren Arzt zu Rate ziehen, bevor Sie Ihre Essgewohnheiten ändern oder ein gezieltes Trainingsprogramm beginnen, insbesondere wenn ein chronisches Leiden bzw. Erkrankungen vorliegen. Besonders Personen, die derzeit aufgrund eines Organleidens behandelt werden oder worden sind, sollten vor der Änderung Ihrer Essgewohnheiten und dem Start eines Trainingsprogrammes ärztlichen Rat einholen.

Bei rechtzeitiger Verschiebung einer Trainingseinheit wird der geleistete Geldbetrag für das darauffolgende Training herangezogen, es erfolgt also keine finanzielle Rückerstattung. Bei einer Absage innerhalb von 24 Stunden vor der vereinbarten Trainingseinheit wird der geleistete Geldbetrag nur im Falle von triftigen Gründen, wie z.B. eingetretener Krankheit oder Verletzung für das darauffolgende Training herangezogen, ansonsten verfällt die Einheit.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass in der Anmeldung angegebene Daten elektronisch gespeichert und ausschließlich zum o.g. Zweck der Beratung und dem Training verwendet werden dürfen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.